Die Jugendhilfeeinrichtungen unter Trägerschaft der Ponter Kinder- und Jugendhilfe GmbH in Geldern und und Straelen. Das Kinderhaus In der Schanz und Sozialpädagogisch betreutes Wohnen in Geldern-Pont, das Kinder- und Jugendhaus in Straelen (ab Ende 2021) sowie das Don Bosco Haus in Geldern für gemeinsames Wohnen für Mütter und Kinder. Wenn Sie Fragen zu unseren Leistung haben, fragen Sie uns bitte einfach - wir Sie gerne für Sie da. 

Ab dem 17. Lebensjahr haben die Jugendlichen unserer Einrichtung oder extern aufgenommene Jugendliche die Möglichkeit, in das Sozialpädagogisch betreute Wohnen (SbW) des Kinderhauses zu wechseln. In einem eigenen Haushalt erproben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem begleiteten Miteinander ein selbständiges Leben, in dem alle hierfür erforderlichen Tätigkeiten eigen- und mitverantwortlich erledigt werden. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereiten sich so auf ein eigenverantwortliches Leben ohne betreuende Hilfen vor.

Schwangeren Mädchen und Frauen und jungen Müttern bieten wir mit ihren Kindern in einem geschützten Wohnen Halt und Geborgenheit. Mit den jungen Menschen erarbeiten wir eine Lebens-, Schul- und Berufsperspektive. Wir stärken ihre Ressourcen, unterstützen sie in ihrer Identitäts- und Rollenfindung sowie bei der Ausbildung einer Persönlichkeit, die in der Lage sein wird, Verantwortung für das eigene Leben und das ihrer Kinder zu tragen. Die jungen Menschen werden behutsam an ihre Erziehungsaufgaben herangeführt und erfahren bei der Versorgung und Erziehung ihrer Kinder durch uns Hilfe und Anleitung. Das Erlernen einer Tagesstruktur und das Einüben von Ritualen helfen, die Bindung zwischen Mutter/Vater und Kind zu fördern und geben die Möglichkeit, das Zusammenleben positiv zu gestalten.

Das Kinder- und Jugendhaus in Pont ist eine professionelle, sozialpädagogische, familienanaloge Lebensgemeinschaft, die familienunterstützende, -ergänzende und ggf. -ersetzende Hilfe anbietet. Das Kinderhaus- und Jugendhaus ist ein Geborgenheit schenkender, klar strukturierter Lebensraum, in dem eine behutsame und vertrauensvolle Entwicklung möglich ist. Die familienähnliche Konstruktion bietet eine gute Voraussetzung für eine lang- und mittelfristige Beheimatung von fremdunterzubringenden Kindern und Jugendlichen. Zugleich gewährleisten weitere, nicht im Haus wohnende Fachkräfte, dass ausgleichend auch nicht familiäre Kontakte als verlässlich und tragfähig erfahren werden. Ein freundschaftliches Verhältnis zu den Nachbarn, ein reger Kontakt zur Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena wie zu den örtlichen Vereinen erleichtern ein wohnfeld- und sozialraumorientiertes Arbeiten mit den Kindern.

Die Gruppe Straelen liegt zentral und doch am äußeren Stadtrand der Stadt Straelen, 1,5km vom Marktplatz entfernt. Hier gibt es optimale Einkaufsmöglichkeiten. Ärzte, Apotheken, Schulen und Berufsbildungsstätten sowie Behörden sind fußläufig bequem erreichbar. Das Schwimmbad und die Sportanlagen liegen jeweils nur 5 Gehminuten entfernt. Die Stadt Straelen liegt am unteren Niederrhein an der niederländischen Grenze bei Venlo im Westen von Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im
Regierungsbezirk Düsseldorf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.